www.cavediving.ch

Intranet

Jura Januar 2015

Leider mussten uns mit Bedauern gleich ein paar Teilnehmer aus gesundheitlichen oder beruflichen Gründen kurzfristig wieder absagen.

Als erstes nach dem Frühstück in der Rastätte.„Rose de la Broye“ am Neuenburgersee ging es als erstes an die Orbe, wo uns gleich  ein paar Gämse begrüssten. Sie liessen sich von uns nicht stören und frassen das vorhandene Futter aus dem Schnee. Die Orbe hatte tolle Bedingungen.

Am Nachmittag ging es nach Mailbuison ins Hotel Le Lac. Nach dem Apéro an der Bar genossen wir die vorzüglichen 5 Gänge. Frederik durfte anschl. sein verdientes HT3 Brevet in Empfang nehmen. Herzliche Gratulation.

Am nächsten Morgen ging es gestaffelt an die Source Bleu und machten dort einen schönen Abschlusstauchgang. Auch sie hatte gute Bedingungen.

Nach dem Kaffeehalt in der Rastätte war das WE auch schon wieder vorbei. Es war sehr schön und wie immer sehr fröhlich.

Bis im Sommer im Tessin.

Euer cavediving.ch Team